Norbert Molitor ist Blogger, Autor und Zeichner aus Neviges.

norbert molitor

In 42553 Neviges, eigentlich 42553 Velbert (der Ort ist zum
Leidwesen der Einwohner 1975 von Velbert übernommen
worden), gibt es außer dem weltbekannten Mariendom, dem seit
Jahren stillgelegten Schloss Hardenberg, einem flachgelegten
Krankenhaus, dem selten geöffneten Bürgerbüro, einem
Minigolfplatz und einer Fußgängerzone mit einer Eisdiele so gut
wie nix. Der Ort ist mittwochnachmittags und an allen anderen
Tagen ab 18 Uhr 30 geschlossen.

Norbert Molitor veröffentlicht auf seinem Blog „42553 Neviges“ täglich Fotos und kurze Texte über das gute Leben in der niederbergischen Ortschaft zwischen Essen und Wuppertal. Inzwischen hat der Blog über 2,5 Millionen Besucher aus aller Welt (Stand April 2021).

Der Blog wurde 2014 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

Die Jury: »Mit liebevoll-kritischem Auge und charmant- ironischem Schreibstil entwirft Norbert Molitor ein literarisches und visuelles Panoptikum einer Kleinstadttristesse, das man schlicht „Genuss“ nennen muss.«

blog img
3 neviges troedelladen

Fotos: Neviges Blog

2 neviges kloj
5 neviges markt
4 neviges fensterputzer
7 neviges kardinal meisner
6 neviges mariendom
neviges kirchplatz
neviges ritterfest
11 pilger uhr neviges
10 neviges butterbrot
13 mesut neviges
12 neviges alterbahnhof
14 flohmarkt
15 wallfahrt neviges
16 kirchplatz neviges

„Das Leben im Kaff ist einfach. Kein Kino, kein Museum, kein
Theater, keine Oper, keine Bar, keine U-Bahn, kein Krankenhaus,
kein Handyladen, kein Ikea, kein Bordell, keine Jobs, keine
Künstler, Tänzer, Musiker, Unternehmensberater, Kuratoren,
dafür Schützen- und Bürgervereine, Karnevals und Hundevereine,
Seniorengymnastik und frische Luft. Wer damit klarkommt, ist gut
aufgehoben. Und lebt billiger. Es gibt nix. Und was nicht da ist,
kann nix kosten. Wer neu dazu kommt, braucht Jahrzehnte fürs
Klarkommen, wer wegzieht, sehnt sich jahrzehntelang zurück,
kann aber nicht sagen, warum.“

Das Buch “Im Kaff der guten Hoffnung“ von Norbert Molitor ist eine Liebeserklärung an die Provinz. 204 bebilderte Seiten, schöne Geschichten, die man in jeder deutschen Kleinstadt erleben kann. Piper Verlag.

norbert molitor vorleser

Lesung in Neviges, Stadtbücherei

norbert molitor buch neviges
molitor lesung velbert
lesung neviges
molitor vorlesebuch
lesung stadtbuecherei neviges
B6
norbert molitor lesung

Norbert Molitor zeichnet Stühle. Große Formate verkauft er nicht,
kleine Formate (er nennt sie „5-Minutenstühle“) zeichnet und
verschenkt er auf Ausstellungen. Die digitalen Stühle zeichnet er
auf einem iPhone. Seine Bilder hängen auf Ausstellungen niedrig,
damit sie sitzend bequem betrachtet werden können.

Die folgenden Fotos zeigen Ausstellungen in Velbert (Schoss Hardenberg), Wuppertal (Schoss Lüntenbeck), Berlin (Galerie Kabinett 25) und in der Nevigeser Heimatgalerie. In Berlin wurde die Ausstellung mit einer Lesung verbunden.

neviges ausstellung molitor

Schloss Hardenberg, Velbert Neviges

molitor schloss hardenberg
schloss hardenberg
neviges vorburg
neviges schloss hardenberg
molitor neviges
galerie kabinett 25 berlin

Galerie Kabinett 25, Berlin

ausstellung berlin norbert molitor
berlin.5 minuten stuehle
berlin iphonebilder 2
galerie berlin
norbert molitor berlin
norbert molitor federzeichnung

Schloss Lüntenbeck, Wuppertal

schloss luentenbeck wuppertal
sessel mit hubschrauber
schloss luentenbeck
neviges heimatgalerie

Heimatgalerie, Neviges

norbert molitor heimatgalerie neviges
nevige molitor
heimatgalerie neviges
heimatgalerie
norbert molitor neviges
26 stuehle

Norbert Molitor, Kirchplatz 11, 42553 Velbert
post@norbertmolitor.de 0151 7501 4424

Diese private Seite freut sich über Ihre kleine Datenspende. Gesehen werden kann
die Anzahl der Seitenaufrufe, mehr nicht. Gespeichert werden keine persönlichen Daten. Ausgenommen E-Mails an post@norbertmolitor.de

Text / Layout: Norbert Molitor, Fotos: Anna Molitor, Anna Schwartz, Andreas Stock,
Chris Rausch, Gerd Fierus, Norbert Molitor

Zugabe.

„Von der Tanke bis zur Schranke.“ Eine rasante Fahrt durch Neviges mit Norbert Molitor (Akteur), Andreas Stock (Regie) und Zafer Ferhat (Kamera).
Demnächst hier

Chris Rausch besuchte Ende 2020 Norbert Molitor in seiner Wohnung: „350 Jahre altes Fachwerkhaus, viele Bücher, kein Fernseher, schlechtes Internet. Er schreibt seine Texte nachts mit dem rechten Zeigefinger, sein linker ist gelb vom Roth- Händle-Rauchen.“
Link zu den Fotos hier

norbert molitor 1

Mitten in der Pandemie: Andreas Stock hat gemeinsam mit Zafer Ferhat ein Video mit Norbert Molitor in Tassos Biergarten gedreht.
Link zum Video hier

„Einfache Übungen für daheim (Lektion 1). Molitors 5 Jahre altes Sportvideo ist aktueller den je.
Link zum Video hier

„Ein Blogger schreibt auf, was in 42553 Neviges passiert: Nicht viel. Sein Blog ist unaufgeregt – genauso wie er selbst.“ Nadine Wojcik über den Blog-Opa Norbert Molitor für Deutschlandfunk Kultur.
Link zu Deutschlandfunk Kultur hier